Diese Seite gehört:

Karsten Jänecke
Anrathsweg 47
47506 Neukirchen-Vluyn

k.jaenecke@freenet.de

Die Seite ist unkommerziell. Sprich: hiermit wird kein Geld verdient. Daher gibts auch keine Steuernummer oder sonst irgendetwas mit finanziellen Dingen zusammenhängendes.

Mir den hier gezeigten Unternehmen besteht KEINE geschäftliche Beziehung. Sie gehören entweder guten Bekannten oder Freunden oder sind meiner Meinung nach Empfehlenswert.

Dies ist ein privates, nicht kommerzielles Angebot und ich behalte mir vor, Artikel zu löschen, aufzuhören, weitere Artikel einzustellen oder einfach die ganze Seite einzustampfen. Ein Rechtsanspruch in irgendeiner Form an mich besteht nicht.

Mit dem Lesen bzw. Anschauen dieser Seiten kommt KEINERLEI Vertragsverhältnis zustande.

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen, wenn nicht explizit anders gekennzeichnet, dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf meiner vorherigen schriftlichen Zustimmung. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und gibt Ärger – bösen Ärger….
Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt. Die meisten Artikel bzw. Photos unterliegen einer CC Lizenz (Lizenztyp: Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Keine Bearbeitung), andere sind dementsprechend gekennzeichnet. Ich erwarte allerdings einen Link bzw. ein Belegexemplar. Das Zitaterecht wird hiervon nicht berührt.

Direkte Links auf Bilder (Traffic-Klau) oder das zeigen dieser Seiten in einem fremden Frame sind nicht gestattet und können ganz schön teuer werden. Lasst es einfach bleiben.

Ich behalte mir vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen oder nachträglich vom Antlitz der Erde zu entfernen bzw. Links in Kommentaren zu löschen. Auch Beschimpfungen und Lügen muss ich nicht veröffentlichen und lege die entsprechenden Kommentatoren in die automatische Spamabwehr direkt neben die Trolle.

Es gilt natürlich die salvatorische Klausel.

 

Karsten Jaenecke im Jahre 2011