hier konnte man es aushalten,
bei einem guten Cappu o.ä.,außerdem war man nebenbei im Mittelpunkt des Geschehen. Diesen Betrieb werde ich euch demnächst mal etwas näher vorstellen,auf jeden Fall mal rein schauen, nicht nur wenn es gilt einen Brief abzugeben. Da kann man wenigstens noch Post zu sagen , wenn ich da an das Kasperletheater in Neukirchen mit deren steinzeitlichen Öffnungszeiten denke ( würg)

hier der Link zu allen Bilder vom Wein und Schlemmerfest.

na so ließ es sich aushalten an diesem schönen Tag,mal ganz geschmeidig mit Mutti en Käffchen schlürfen……..

Leave a Reply